Unsere Eigenproduktion

Als moderner Familienbetrieb liegt unser Fokus auf Nachhaltigkeit und Regionalität.

  • Den Großteil unserer Pflanzen produzieren wir selbst und somit absolut regional.
  • Für die Bewässerung in unserer Produktion (natürlich auch im Gartencenter) nutzen wir ausschließlich Regenwasser.
  • Der „Mutz-Topf“
    1. Unsere Topf ist zu 100% Recyclingmaterial und stammt ausschließlich vom Grünen Punkt (Duales System Deutschland).
    2. Sämtliche Mutz-Töpfe können Sie zurückbringen. Diese werden wiederverwendet.
    3. Nicht zurückgebrachte Töpfe sind nochmals 100% recyclingfähig.
  • Auf über 7000m² wird für Sie produziert.


  • Im Frühling produzieren wir für Sie ein Meer aus bunten Kissen- und Stängelprimeln, Stiefmütterchen, Hornveilchen, Ranunkeln und natürlich auch blühende Zwiebelblumen.
  • Gänseblümchen, Vergissmeinnicht sind natürlich mit von der Partie.
  • 80% der Frühlingsblüher im Gartencenter stammen aus eigener Produktion
  • Nachhaltigkeit wird hier Großgeschrieben


  • Für den Sommerflor produzieren wir für Sien eine reiche Auswahl an verschiedenen arten von Geranien, Surfinien, Fuchsien, Begonien und anderen typischen Beet- und Balkonpflanzen.
  • Aber auch Besonderheiten und Neuheiten erhalten Sie in Top Gärtnerqualität.
  • Wir verzichten auf Energieaufwändige Kulturen und produzieren möglichst „kühl“.

  • Auch im Herbst stammt der Großteil aus eigener Produktion.
  • Wie im Frühjahr stammen tausende Hornveilchen und Steifmütterchen aus eigener Produktion
  • Dazu viele verschiedene Sorten an Alpenveilchen
  • Gräser und andere Strukturpflanzen sind selbstverständlich.
  • All unsere Zierkürbisse werden selbst gezogen

  • Die Vorweihnachtszeit steht bei uns ganz im Zeichen des Weihnachtssterns.
  • Ab Juli werden Tausende von Weihnachtssternen bei uns zu kräftigen Topfpflanzen herangezogen, die Ihnen die Vorfreude auf Weihnachten verschönern sollen.
  • Torfreduzierte Erde und der Einsatz von Nützlingen unterstützten die Nachhaltigkeit

Unsere Produktionsgewächshäuser sind immer für Sie geöffnet und Sie können „Sehen wo´s wächst“.

Kommentare sind geschlossen.